BachSpiele 2014 – Tag 1

Das war ein furioser und bewegender Start in die BachSpiele 2014!

Mit Bravour boten Schüler und Mitarbeiter der Kunst- und Musikschule Jena  unter der künstlerischen Leitung von Ines Agnes Krautwurst und dem furiosen Dirigat von Ludger Vollmer die „Missa in Jazz“ des zeitgenössischen Komponisten Peter Schindler dar. Mit Inbrunst und in einer Qualität, die den Vergleich mit großen professionellen Ensembles nicht zu scheuen braucht, sangen und spielten unsere Gäste aus Jena bewegend und mitreißend diese anspruchsvolle Jazzmesse und ernteten Bravorufe und langen Applaus des begeisterten Publikums auf dem Bahnhof.
Wir freuen uns sehr, dass wir das Ensemble zur Eröffnung der BachSpiele einladen konnten. Für alle die es verpasst haben, oder die es noch einmal hören und sehen wollen, gibt es dazu Gelegenheit am So. 22. Juni 2014 in der Stadtkirche St. Michael Jena („Jazz meets Schubert“ ) und am So. 6. Juli 2014 um 20:00 in der naTo.

Auf dass, wie es der Schirmherr der BachSpiele, Kammersänger Martin Petzold so wunderbar ausdrückte, durch Musik und Gesang uns allen ein Licht aufgehe in der Dunkelheit.