Es muss (nicht immer) Bach sein!

Die BachSpiele 2016 sind eine „Offenen Bühne“ für Bach und ein Nachwuchsfestival im Rahmen des Bachfestes Leipzig. Junge Künstler sind eingeladen, auf der Bühne im Hauptbahnhof ihre aktuellen künstlerischen Arbeiten zu präsentieren. Dabei können, müssen sie sich aber nicht direkt mit Johann Sebastian Bach auseinandersetzen. Auch das Genre der Beiträge ist frei. Ob Tanz, Theater, Literatur, Malerei, Musik oder Modenschau, ob einzeln oder als Gruppe – der Fantasie und Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wann: Di. 14. – Sa. 18. Juni 2016
Wo: Hauptbahnhof Leipzig, Untergeschoss Westseite