Programmrückschau

Bitte in der Filterleiste den gewünschten Zeitraum auswählen

Termin Informationen:

  • Do
    18
    Jun
    2015

    Compass

    16:00

    COMPASS liefert ein außergewöhnliches Bandkonzept, das beim Publikum großen Anklang findet. In den Eigenkompositionen vereinen sich nicht nur Einflüsse aus den Genres Jazz, Soul und HipHop. Auch klassischen Elementen wird eine große Bedeutung zugewiesen. So basiert das Stück „Sans répit“ auf der Courante aus der Französischen Suite II in c-Moll und „Going Down the Drain“ auf "Von den Stricken meiner Sünden" aus der Johannes Passion – beides Kompositionen von Johann Sebastian Bach. Auf diesem Weg zeigen COMPASS, dass Werke klassischer Komponisten nach wie vor einen erheblichen Wert für zeitgenössiche Musik innehaben und auch bei einem jungen Publikum Anklang finden können.
    Der Gewinn des Study-Up Jazz Awards 2014 ist Ausdruck dieser erfolgreich umgesetzten Klangverschmelzung. Im Rahmen ihres Auftritts werden u.a. die genannten Songs präsentiert. Sie sind ebenfalls auf dem Debüt Album zu hören, das nach dem Konzert vor Ort erhältlich ist.

    Compass
    Compass

    Compass
    Compass

    Die Band: Trumpet, Composition, Lyrics - Jonathan Fisher / Vocals, Lyrics - Jasmine Klewinghaus / Saxophones - Lorenz Schönle / Fender Rhodes, Synthesizer - Olivia Wendlandt / Bass - Max Preiß / Drums - Gerrit Stiehler


    <- Zurück zur Programmübersicht